fb

wandertag2014Anlässlich des alljährlichen Wandertages trafen sich am Samstag, den 04.01.2013 etwa 25 Mitglieder des Fördervereins und der Einsatzabteilung, um die Strecke von Nochern nach Dessighofen zu bestreiten. Mit Zwischenstopps oberhalb von Weyer, Gemmerich und Niederbachheim wurde das Ziel, "zum irren Legionär" in Dessighofen erreicht. Dort ließen sich die Teilnehmer Speis und Trank schmecken und den Abend gemütlich ausklingen. Wir bedanken uns bei den Wanderwarten Florian Baulig und Alexander Joch für den gelungenen Wandertag.

konzertAm Sonntag, den 01.12.2013 organisierten die aus Nochern stammenden Vereine ein Adventskonzert mit dem Ziel, Spenden zugunsten der Diakoniestation Loreley-Nastätten zusammenzutragen. In der evgl. Kirche sorgten der Frauen- und Kirchenchor Nochern e.V., der MGV „Frohsinn” Nochern sowie die Nocherner Dorfmusikanten, Eva Kaden (an der Orgel) und das Nocherner Nachwuchsensemble für eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Nach dem Konzert sorgte unter anderem der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Nochern für das leibliche Wohl der Besucher. 

Die gesamten Einnahmen kommen der Diakoniestation Loreley-Nastätten zugute.

agtstreckeAlle Atemschutzgeräteträger der freiwilligen Feuerwehr Nochern besuchten am Samstag, den 09.11.2013 die Landesfeuerwehr- u. Katastrophenschutzschule in Koblenz. Truppweise durchliefen alle verschiedene Stationen, welche die körperlichen Belastungen eines realen Einsatzes simulieren. Nach Endlosleiter,Climber und Laufband folgte das Überwinden der Hindernisstrecke. Alle absolvierten die gesamte Strecke trotz großen Belastungen mit Erfolg und sind nun für ein weiteres Jahr als Atemschutzgeräteträger tauglich.

otoberfestAm Samstag, den 19.10.2013 richtete der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Nochern für seine Mitglieder und die aktive Einsatzabteilung das alle zwei Jahre stattfindende Oktoberfest aus. Für das leibliche Wohl der reichlich erschienen Gäste wurde bestens gesorgt. Im Rahmen der Feierlichkeiten  wurden ebenfalls Ehrungen und Beförderungen durchgeführt. Aus diesem Grund reisten auch Wehrleitung und Verbandsgemeindebürgermeister Werner Groß an. Zum Feuerwehrmann nach bestandenem Truppmannlehrgang wurden Luca Brost, Mirco Lauck und Lucas Link befördert, außerdem wurde Philipp Lauck zum Oberfeuerwehrmann ernannt. 

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.